Bremser-Familiengeschichte
Bremser-Familiengeschichte

Aktuelles

Montag, 21.11.2022:

Durch eine Information eines alten Bekannten gibt es nach über 3 Jahren wieder einmal etwas neues zu berichten: unter den nicht verwandten weiteren Brömser-Familien ist ein weiteres Mitglied in Friedberg hinzu gekommen:

Winther Bromser, 1473 - 1480:
Bei den jährlich wechselnden Bürgermeistern der Stadt Friedberg (jeweils 2 Stück) ist er dreimal vertreten: 1473, 1479 und 1480 (Quelle: Johann Philipp Dieffenbach: Geschichte der Stadt und Burg Friedberg in der Wetterau, Darmstadt, 1857, S. 324 u. 325)

 

Siehe auch unter: Nachträge zum Aufsatz

Adelige Brömser-Familiengeschichte

Endlich ist es so weit: nach längeren Vorarbeiten stelle ich die Auswertung meiner Sammlung über alle mir bekannte Nennungen der Familie Brömser von Rüdesheim und ihrer Vorfahren - einfach nur 'von Rüdesheim' genannt - online.

Nach einer Einleitung folgen Übersichten zu den einzelnen Familien chronologisch ausgehend von der ersten Generation (um 1130) bis zu Dietrich Brömser von Rüdesheim (Geboren ca. 1465/70).

Gegenüber der bisher einzigen größeren Veröffentlichung über diese Familie vor fast 100 Jahren hat sich das Material ungefähr verfünffacht.

 

Weiter geht es mit den drei Untertiteln weiter oben oder hier:

 

1. Die adelige Familie Broemser von Rüdesheim - derzeit sind hier die ersten 12 Generationen dargestellt,

    wobei die ersten 5 sowie die 11. und 12. Generation noch unvollständig sind.

2. Vorfahren von Dietrich Broemser von Rüdesheim - eine Liste aller mir bekannten Vorfahren

3. Vorstreiter und Bannerträger - eine Übersicht über die Entstehung des Namens "Brömser"

 

Ich freue mich auf eure Kommentare und Ergänzungen im Gästebuch!

Abstammung des Dietrich Brömser von Rüdesheim