Bremser-Familiengeschichte
Bremser-Familiengeschichte

Aktuelles

Montag, 21.11.2022:

Durch eine Information eines alten Bekannten gibt es nach über 3 Jahren wieder einmal etwas neues zu berichten: unter den nicht verwandten weiteren Brömser-Familien ist ein weiteres Mitglied in Friedberg hinzu gekommen:

Winther Bromser, 1473 - 1480:
Bei den jährlich wechselnden Bürgermeistern der Stadt Friedberg (jeweils 2 Stück) ist er dreimal vertreten: 1473, 1479 und 1480 (Quelle: Johann Philipp Dieffenbach: Geschichte der Stadt und Burg Friedberg in der Wetterau, Darmstadt, 1857, S. 324 u. 325)

 

Siehe auch unter: Nachträge zum Aufsatz

Gesamtübersicht - 1. bis 5. Generation

Proband:

1        Dietrich B.v.R.; * ca. 1465/70 Rüdesheim? - + ca. 1543 Kamp?;

 

1. Ahneneneration:

2        Heinrich B.v.R.; * ca. 1435/40 Rüdesheim?- + 1484 Rüdesheim?; oo um 1465 m.

3        Anna von Rüdesheim; 1480 - + 1516 (Kiedrich?)

 

2. Ahneneneration:

4        Johann B.v.R.; * ca. 1393/1400 Rüdesheim? - + 2.2.1451 Rüdesheim?; oo um 1430/35 mit

5        Margarethe Boos von Waldeck; um 1442

6        Dieter von Rüdesheim; 1430 – 1474; + vor 1478; 1444 Amtmann zu Ruppertseck

7        Ida Vogt von Hunolstein; um 1474

 

3. Ahneneneration:

8        Johann B.v.R.; 1390 – 1422 in Rüdesheim; oo 1393

9        Erland von der Spor; + n. 11.6.1436

10      Paulus Boos von Waldeck; 1427 – 1455; Herr zu Linster (Luxemburg)

11      Demuth von Eltz um 1406

12      Friedrich VII. von Rüdesheim; 1403 – 1445; + vor 1454; oo 1403 m.

13      Margarethe von Reipoltskirchen; 1403 - + 7.12.1451 begr. Offenbach am Glaan

14      Johann Vogt von Hunolstein; 1403 – n. 1459

15      Schonette Vetzer (Bubes) von Geispitzheim; 1440 – 1450

 

4. Ahneneneration:

16      Giselbert B.v.R.; 1343 – 1369 in Rüdesheim

17      Sophia Schenk von Liebenstein[1]; um 1358

18      Heinrich von der Spor; um 1368

19      Hebela von Weingarten

20      Dietrich Boos von Waldeck; 1355 – 1398; genannt Templer

21      Lucia Mulin von der Neuerburg; um 1366o. Hildegard Mühl von Ulmen [2]

22      Richard III. von Eltz; 1372 – 1420; 1401 Vogt zu Rübenach; oo 10.1399 m.

23      Margarethe von Einenberg; 1390 – 1399

24      Friedrich VI. von Rüdesheim; 1381 – 1391; 1391: „Fritze auf der Niederburg“

26      Reinfried von Reipoltskirchen

27      Liebmud von Grumbach

28      Johann Vogt von Hunolstein; 1369 – 1390

29      Elsa o. Elisabeth Kämmerer von Worms; 1361 -  + 13. o. 15.12.1388 [3]

30      Hermann Bubes von Geispitzheim

31      Adelheid von Merxheim

 

5. Ahneneneration:

32      Simon B.v.R.; 1332 – 1348 in Rüdesheim

33      Gisela Kämmerer von Worms; 1299 – + 10.9.1334 (Witwe Conrads von Rüdesheim; 1276 – + 29.5.1322)

34      Gerhard Schenk von Liebenstein; 1310 - 1350

35      Sophie; um 1336

36      Heinrich von der Spor; 1342 – 1378

37      Phema von Kaub

38      Orth von Weingarten; + ca. 1362

39      Erland Kopp von Saulheim

40      Johann III. Boos von Waldeck; 1324 – 1356; 1340-46 Schultheiß zu Koblenz

41      Lucia von Waldeck, Schwester Simons v. Waldeck gen. von Wilz

44      Peter V. von Eltz; 1353 – 1368; + vor 1372; Herr zu Eltz genannt von Isenburg; 1357 Vogt zu Rübenach

45      Demuth von Brohl; 1372 - 1388

46      Gerhard II. von Einenberg, 1397 Herr zu Landscron; 1366 - 1402; ? 2. oo um 1361 m.

47      ? Jutta von Hayn; 1399 – 1402

48      Friedrich V. von Rüdesheim; 1358 – 1369

49      Christina von Stein-Kallenfells (auch „von Kellenbach“ genannt); 1369

52      NN von Reipoltskirchen

56      Hugelin Vogt von Hunolstein; 1334 – (+ v.) 1357

57      Ida von Stein-Kallenfels; 1341 – + nach 1357

58      Johann IV. Kämmerer von Worms; 1326 –  + 5.5.1363

59      Elisabeth von Rodenstein; 1340 - + 30.4.1387

 

 

[1] Stammtafel Schenk von Liebenstein nach Dr. W. Monschauer, Kamp-Bornhofen, Brief von 1994

[2] Oi, Bd. 2, S. 398

[3] Möller: Tafel Kämmerer v. Worms: Elisabeth + 13.12.1388; Tafel Vogt v. Hunolstein: Elsa + 15.12.1388